Klassische kieferorthopädische Behandlung

Ziel unserer kieferorthopädischen Behandlung ist die Herstellung eines dynamischen Gleichgewichts aller Weichteile, Muskeln und des Kauapparates. Durch Korrektur von Zahn- bzw. Kieferfehlstellungen mittels entsprechend individuell angefertigter Apparaturen wollen wir damit Folgendes erreichen:klassische behandlung 1 20151016 1944054762

  • Harmonische Ausformung beider Zahnbögen mit optimaler Ästhetik zur Verbesserung der Mundhygiene und Reduktion von Karies und Parodontopathien.
  • Optimierung der Kaufunktion bei gleichmäßiger Belastung der Kiefergelenke zur Vermeidung späterer Kiefergelenksprobleme, Bruxismus ( Knirschen ) bis hin zu Rückenproblemen.
  • Verbesserte Atmung zur gleichmäßigen Durchlüftung der Nasennebenhöhlen und zur Vermeidung von Mundatmung, Schnarchen und Innenohrproblemen.
  • Normalisierung der Zungenfunktion und Beseitigung von Sprach- und Schluckstörungen.
  • Entspannung der Gesichtsmuskulatur zur Optimierung und Harmonisierung des Gesichtsprofils (Lippen, Nase und Kinn).

Kieferorthopädische Behandlungen werden mit herausnehmbaren und/oder festen Behandlungsmitteln durchgeführt.klassische behandlung 2 20151016 1540114655Die Wahl der Behandlungsgeräte wird durch die Behandlungsplanung getroffen und ist u.a. abhängig, ob mehr Kieferlagebewegungen oder Zahnbewegungen erforderlich sind.

Eine herausnehmbare lose Zahnspange kann aus dem Mund genommen werden- auch zum Sprechen und beim Sport- und ist hervorragend geeignet Kieferlagekorrekturen vor allem beim Überbiss (vergrößerte Frontzahnstufe), Vorbehandlung bei Lückenöffnung oder Kieferschwenkungen durchzuführen.

Feste Zahnspangen werden über den gesamten Behandlungszeitraum von ca. 2 Jahren an den Zähnen befestigt und eignen sich für Lückenöffnungen, Einordnen von verlagerten Zähnen, Zahndrehungen, Regulation von offenen Bissen. Bei den festsitzenden Zahnspangen unterscheiden wir zwischen den klassischen Brackets (Kassensystem), Keramik- oder Saphirbrackets (hoher kosmetischer Faktor, da diese Brackets eine hohe Lichtdurchlässigkeit haben, Zahnfarben sind und sehr wenig auffallen) sowie selbstligierenden Bracketsystemen (viel geringere Kraftentwicklung und besser zu reinigen). Wir beraten diesbezüglich gerne.

 

Schlagwortsuche